Sichere Datenübertragung an Ihre Kunden

Schicken Sie Ihren Kunden Informationen per E-Mail? Also zum Beispiel Dokumente, Bilder oder andere Dateien, dann kennen Sie sicher auch das Problem mit größeren Datei-Anhängen.

Wie geht man herkömmlich dabei vor?

Aus der Not heraus wählt man vielleicht aus den folgenden Optionen:

  • Datei-Anhänge auf mehrere E-Mails verteilen, weil die maximale Größe einer E-Mail nicht ausreicht
  • Bereitstellen der Dokumente auf einem FTP-Server (veraltet und zugleich unsicher)
  • Daten auf CD oder DVD brennen und verschicken (Die Haltbarkeit von gebrannten Medien ist begrenzt; Zeitnaher Austausch ist schwierig)
  • USB-Stick (ist ebenfalls umständlich und nur schwer zeitnah zu übermitteln)
  • Dienste wie V-Trans (welche Kontrolle, Sicherheit, … haben Sie?)

Andere modernere Ansätze sind die Nutzung eines sogenannten Cloud-Dienstes wie z.B. Dropbox, GoogleDrive, OneDrive, iCloud, … Also quasi einer entfernten Festplatte irgendwo im Internet. Das birkt aber diverse Risiken!

Nahezu alle Cloud-Anbieter speichern die Daten in den USA. Sie haben keinerlei Kontrolle über die Einhaltung und Umsetzung eines hohen Datenschutzes und der Datensicherheit! Es geht bei Ihren Daten um Ihre Geschäftsgeheimnisse. Welche Handlungsmöglichkeiten haben Sie gegenüber den großen Anbietern?

Was nun? Was ist die Lösung? Private Cloud – NextCloud

Wie finden Sie die Idee, dass Ihre Daten auf Ihren Servern bleiben uns Sie allein die Kontrolle darüber behalten?

Wie das gehen soll?

Ich richte Ihenen Ihren eigenen privaten Cloud-Dienst (NextCloud) ein und Sie allein bestimmen die Zugriffsmöglichkeiten Ihrer Kunden!

NextCloud nach der Anmeldung im Browser

NextCloud nach der Anmeldung im Browser (zum Vergrößern klicken)

Vorteile

  • Die Einrichtung des Dienstes ist leicht zu realisieren
  • Sie haben kein Speicherplatzlimit!
  • Keine Lizenz- oder Abogebühren
  • Absolute Datenkontrolle
  • Benutzerfreundliche Bedienung
  • jederzeitige und direkte Verfügbarkeit

Nachteile

Risiken und Nebenwirkungen sind derzeit nicht bekannt

Ihre Cloud kann dabei noch viel mehr…

  • Videokonferenzen, wie sie es vielleicht von Skype, FaceTime oder Google-Hangout kennen
  • In Projekten an verschiedenen Standorten gemeinsam auf Dateien und Dokumente zugreifen
  • synchron am selben Dokument arbeiten
  • Bildergalerie im Browser und auch in den mobilen Apps
  • Notizen mit PC, Smartphone und Tablets gemeinsam nutzen
  • Automatisch Ihre Bilder und Videos von Ihrem Smartphone oder Tablet in Ihrer Cloud speichern lassen
  • Eigener Chatserver

Sie haben noch Fragen oder Bedenken? Dann kontaktieren Sie mich einfach. Gerne auch telefonisch. Meine Rufnummer finden Sie im Impressum.

Mit gutem Beispiel voran

Ich selbst habe weitestgehend alle Dienste in iCloud auf meinem Mac und iPhone/iPad auf eigene Dienste wie SOGo und Nextcloud geändert.

Find my Mac, iPhone und iPad halte ich tatsächlich für sinnvolle Optionen, da sie einen Gerätediebstahl deutlich erschweren.

Safari synchronisiert die Lesezeichen. Im strengsten Sinne gibt das natürlich ebenfalls “interessante” Informationen über mich preis. Hier arbeite ich noch an einer Lösung. Wie man aber sieht, können die meisten Optionen tatsächlich durch Open-Source-Software ersetzt werden ohne Einbußen des Komforts.

Wie hilfreich waren die Informationen für Sie?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung)
Loading...
image_pdf